Du hast für Lindau eine coole Idee? – Dann hol dir was vom Jugendbudget!

Die Antragsfrist für 2022 ist schon vorbei.

Ab Januar kannst du dich für das Jugendbudget 2023 bewerben.

 

Und so geht’s: Bewirb dich mit deiner Projektidee bis zum 01. Februar 2023 für das Jugendbudget 2023. Dafür musst du einfach das untenstehende Formular ausfüllen. Bei Fragen kannst du dich jeder Zeit an uns wenden!

Wichtig ist:

    • Für die Beantragung musst du zwischen 12 und 27 Jahre alt sein
    • Du musst aus Lindau/Umgebung kommen
    • Das Projekt muss jungen Lindauer:innen zu Gute kommen
    • Das Projekt muss innerhalb eines Jahres umgesetzt werden
    • Du musst vorher prüfen, ob das Projekt überhaupt realisierbar ist – dabei helfen wir dir gerne
  •  

Sollte dein Projekt noch nicht ganz ausgereift sein oder dir fehlen noch Unterstützer:innen, dann komm doch einfach bei einer unserer Maker-Space-Veranstaltungen vorbei. Hier helfen wir uns gegenseitig, die Projekte weiterzuentwickeln. Alternativ kannst du auch zur Lindauer Projektschmiede gehen. Hier unterstützen sich Lindauer:innen von Jung bis Alt bei unterschiedlichen Ideen.

Inhaltich kann sich dein Projekt mit politischer Bildung, Freizeitaktivitäten, Orte für Jugendliche u.v.m. befassen. Ob Workshop, Veranstaltung oder der eigene Bau einer Graffitiwand: Es ist deine Stadt – Mach was draus!

Nächste Termine:

    •  Noch in Planung
  •  

Die Abstimmung über die Projekte findet während der Jugendwerft im März 2023 statt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bereits beantragte/ umgesetze Projekte:

  • Modernisierung der Bühne/ Veranstaltungstechnik im Xtra für kleine Konzerte von Nachwuchsbands (2021)
  • U16-Partys organisiert von LUV (2021)
  • Einbau eines Tonstudios ins Jugendzentrum Xtra (2021)
  • Workshops von RC Cars – Modellautos (2022)
  • Material & Workshops für Jugendliche von Lindau Move e.V. (2022)
  • Material für die Erweiterung des Skateparks „Move Plaza“ (2022)
  • Hiphop-Workshops im Jugendzentrum Xtra (2022)
Einverständniserklärung: Zur Bearbeitung speichern wir Ihre Adresse und die auftragsbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der DSGVO. Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben.